Stellenausschreibung: KM 2-Kirchenmusikstelle (100%) in der Region Berlin-Tempelhof

Veröffentlicht am So., 24. Jun. 2018 17:12 Uhr
Kirchenmusik

Der Evangelische Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg sucht für seine beiden Gemeinden Alt-Tempelhof-Michael und Paulus zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Kirchenmusikerin/einen Kirchenmusiker mit 100% Dienstumfang (KM2) für ein regionales Kirchenmusikteam (zweimal 100%).

Die Gemeinden liegen im Zentrum des Kirchenkreises Tempelhof-Schöneberg mitten in Berlin und haben zusammen ca. 12.000 Mitglieder. In beiden Gemeinden gibt es eine rege kirchenmusikalische Arbeit mit langer Tradition. Durch Bündelung ihrer Mittel soll auch weiterhin eine gute, breit aufgestellte und ebenso eine qualitativ hochwertige Kirchenmusik ermöglicht werden. Die Umsetzung dieser Konzeption wurde am 1. März 2016 mit der Besetzung der ersten Stelle begonnen. Nun soll die zweite Stelle besetzt werden.

Die Stelleninhaberinnen/Stelleninhaber sollen in beiden Gemeinden der Region Präsenz zeigen und der kirchenmusikalischen Arbeit ein Gesicht geben. Wir setzen voraus: Teamgeist, Organisationsfähigkeit, pädagogische sowie didaktisch-methodische Kompetenz und die Bereitschaft, an mehreren Standorten zu wirken.
Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Die musikalische Gestaltung von 1-2 Gottesdiensten an den jeweiligen Sonn- und Feiertagen, wechselnd in den Gemeinden.
  • Weiterführung und Neustrukturierung der musikalischen Arbeit mit Kindern.
  • Leitung / Anleitung der musikalischen Arbeit mit Jugendlichen (Chor, Band, Konfirmanden).
  • Aufbau eines Chores für Popularmusik.

Vorhanden sind unter anderem:

  • in der Glaubenskirche (750 Sitzplätze): Sauer-Orgel 1915 (III/P/51)
  • in der Kirche auf dem Tempelhofer Feld (500 Sitzplätze): Schuke-Orgel 1957 (III/P/30; 2016 restauriert)
  • in der Dorfkirche Tempelhof (200 Plätze): Schuke-Orgel 1953 (II/P/18)
    (alle Orgeln haben keine Setzeranlage)
  • außerdem kleinere Orgeln an den anderen Predigtstätten sowie diverse teils gut restaurierte Flügel/Klaviere
  • Kinderchöre in unterschiedlicher Größe (für das Bewerbungsverfahren wird ein Chor zusammengestellt)
  • Jugendchor, Band
  • gut ausgestattete Probenräume und ein umfangreiches Notenarchiv
  • ein aufgeschlossener Kirchenmusikausschuss aus beiden Gemeinden


Die Vergütung erfolgt nach TV-EKBO Entgeltgruppe 11. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Gewichtung der Aufgaben und die genaue Festlegung der Arbeitsaufgaben erfolgt in Absprache mit der gewählten Bewerberin/dem gewählten Bewerber bei Dienstantritt auf Grundlage der in der Landeskirche geltenden Richtlinie zur Berechnung des Beschäftigungsumfanges von Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikern.

Weitere Informationen unter: www.atm-evangelisch.de (Pfarrerin.Voigt@atm-evangelisch.de) und www.paulus-kirchengemeinde-tempelhof.de , (Pfarrerin.Mayer@paulus-tempelhof.de).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 09.09.2018 beim Gemeindebüro der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof, Badener Ring 23, 12101 Berlin einzureichen. Praktische Vorstellung und Gespräche sind für den 26. September 2018 geplant.

Bildnachweise: