Ein genialer Gedanke Gottes

Veröffentlicht am Sa., 1. Sep. 2018 11:15 Uhr
Jugendarbeit
von Anke Brunner

Nach elf Monaten war es endlich soweit: Unsere Kinder- und Jugenddiakonin Friederike Wiese wurde am 31.8. mit einem festlichen Gottesdienst offiziell in ihr Amt eingeführt.

Die zweite Amtseinführung in einer Woche war dies und doch war gleich klar, dass hier etwas anderes geschieht als am Sonntag davor: Kinder und Jugendliche gestalteten den Gottesdienst mit und vermittelten auf ihre Art, was Pfarrer Schaar in einer (beeindruckend langen) Aufzählung der von Frau Wiese mitgestalteten und mitgetragenen Gemeindeereignissen innerhalb der vergangenen Monate ausdrückte. Sie hat ihren Platz inmitten der Kinder und Jugendlichen schnell gefunden und sie gestaltet ihn offensichtlich mit Freude und spürbarer Tatkraft!

Diese übertrug sich schnell auf die Gottesdienstgemeinde und zusammen bewegten wir das Vaterunser und unsere Bitte um Segen (vielen Dank liebe Liz, das sollten wir ruhig auch sonst mal machen!) und sangen (teilweise) neue Lieder. Auch Frau Wiese hatte eine lange Liste vorzutragen, die derjenigen, die sie auf ihrem Weg in die Gemeinde unterstützt und begleitet haben. So wirkt sie gut eingebunden und ist sie ganz sicher (in Anlehnung an eines der Lieder, die wir gesungen haben) ein genialer Gedanke Gottes!

Dem Gottesdienst folgte eine ebenso fröhliche Feier im Gemeindegarten. An bunt geschmückten Tischen wurde noch lange gegessen und gefeiert.
Es bleibt noch Dank auszusprechen an Alle, die diesen schönen Abend mitgestaltet haben !!!

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Bildnachweise: